• Die Rückrunde startet
    /*! elementor – v3.19.0 – 07-02-2024 */ .elementor-widget-image{text-align:center}.elementor-widget-image a{display:inline-block}.elementor-widget-image a img[src$=“.svg“]{width:48px}.elementor-widget-image img{vertical-align:middle;display:inline-block} Rückrundenstart, Bezirksliga Staffel 1

    Optimistisch starten wir in die Rückrunde der Bezirksligasaison 2023/24. 
    Bisher konnten wir mit einem guten Endergebnis in der Hinrunde überzeugen und wollen so auch weitermachen. 

    Die Statistiken aus der Hinrunde 2023/24:

    • Tabellenplatz 3, mit einem Spiel weniger
    • 33 von möglichen 42 Punkten
    • Torverhältnis von 40/12
    • Laut Fupa die höchste Zuschauerzahl der Liga
    TuS GWP Wappen
  • Jahresabschlussgrüße der Pedalos
    /*! elementor – v3.18.0 – 20-12-2023 */ .elementor-heading-title{padding:0;margin:0;line-height:1}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title[class*=elementor-size-]>a{color:inherit;font-size:inherit;line-height:inherit}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title.elementor-size-small{font-size:15px}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title.elementor-size-medium{font-size:19px}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title.elementor-size-large{font-size:29px}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title.elementor-size-xl{font-size:39px}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title.elementor-size-xxl{font-size:59px}

    Grüße zum Jahresabschluss

    Liebe „Pedalos“,
    das Jahr 2023 neigt sich dem Ende entgegen.
    Auch dieses Jahr hat uns in unserer kleinen ostwestfälischen Metropole gezeigt, wie schwierig und ereignisreich sich die Welt um uns herum verändert. Zwischenzeitlich führen viele Themen zu Unverständnis, Ablehnung und Empörung hinein bis in unsere Familien und in den Freundes – und Bekanntenkreis. Um so mehr können wir uns als Team freuen, sportlich, umgänglich mit Spaß, einem hohen Maß an CO2-Vermeidung unterwegs gewesen zu sein. An 25 Tagen waren wir auf dem Sattel.
    Auch, wenn Gerd und ich am 16. Nov. nochmal „ALLES“ gegeben haben, konnten wir die
    tausender Schallgrenze nicht knacken. Mit 958 km Teamleistung blieben wir leider `drunter.
    Geschuldet auch der Tatsache – zum Vergleichszeitraum d. J. 2022 – dass elf Tourentage wegen schlechten Wetters nicht statt fanden.
    Dennoch können wir uns über schöne Tagestouren freuen. Die Himmelfahrttour über`n Teuto, die Storchenrunde ab und bis Minden, unser Wochenende in der Soester Börde und unsere Abschlusstour mit eingekürzter Strecke trotz Regen, aber einem „runden Abschluss“ im Sportlerheim, waren attraktive, gemeinsame Erlebnisse über die wöchentlichen Touren hinaus.
    Für den Zusammenhalt, die gegenseitige Unterstützung, für Verständnis und Nachsicht bei mancher haarigen Entscheidung bedanke ich mich und freue mich auf die neue Saison.
    Das Sommerevent ist ja bereits terminiert, das Hotel ist für 13 Personen mit Halbpension gebucht und die erste Halbtagesetappe am Freitagnachmittag ist im Komoot-Routenplaner schon gespeichert.
    Darüber hinaus bedanke ich mich für die rege Unterstützung bei den letzten Events unseres TuS GwP. Sowohl der Adventskalender, als auch die Weihnachtsfeier können dank unseres Engagements für den Service als erfolgreich angesehen werden.
    Auch wenn wir uns hier und da noch begegnen, möchte ich euch im Team mit Beginn des
    Weihnachtsfestes einen schönen Verlauf für die Festtage wünschen, einen sauberen,
    geschmackvollen Jahreswechsel in ein hoffentlich friedvolles Jahr 2024 mit viel Gesundheit und Zuversicht.
    Liebe Grüße,
    Rolf

  • Erst Feucht, dann Fröhlicher Saisonabschluss 2023
    /*! elementor – v3.17.0 – 25-10-2023 */ .elementor-heading-title{padding:0;margin:0;line-height:1}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title[class*=elementor-size-]>a{color:inherit;font-size:inherit;line-height:inherit}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title.elementor-size-small{font-size:15px}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title.elementor-size-medium{font-size:19px}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title.elementor-size-large{font-size:29px}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title.elementor-size-xl{font-size:39px}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title.elementor-size-xxl{font-size:59px}

    Saisonabschlusstour der Pedalos 2023

    Die Pedalos hatten sich anlässlich des Saisonfinales am Samstag 28.10.´23 einiges vorgenommen und starteten am Sportplatz eigentlich in Richtung Bad Oeynhausen / Rehme zum Weserbogen.

    Doch Petrus war uns an diesem Tag nicht wohlgesonnen. Über seine Applikationen neuesten Standards ließ er uns rechtzeitig wissen, dass er gegen Nachmittag über OWL „seine Schleusen“ öffnen würde. Somit wurde spontan mit Tourenbeginn die Strecke gekürzt und sollte eine große Schleife „Rund um Enger“ werden. Mit Blick auf die Landkarte ging es im Uhrzeigersinn zunächst Richtung Westerenger immer weiter, immer weiter……..

    Zeit angepasst und immer noch guter Dinge wurde gegen 12:00 Uhr in Sundern eine kulinarische Auffrischung genommen, um anschließend die Schleife über Herringhausen und Eickum zu vollenden. Offensichtlich ging Petrus seine Uhr falsch, oder Aiolos als Gott des Windes hat sich eingemischt, denn viel zu früh öffneten sich die Himmelsschleusen, so dass die Regenpelerinen spontan Anwendung fanden. Bei Dauerregen wurden dann die letzten 10 km bewältigt und da die Vorbereitungen im Sportlerheim für das Abendmeeting bereits getroffen waren, konnten gegen 14:00 Uhr direkt die jeweiligen heimischen Duschen angefahren werden.

    Immerhin ergab die „Schleife“ am Ende noch eine Strecke von 40 km.

    Zur Vollendung des eigentlichen Tagespensums wurde dann, nach einer Entspannungsphase, abends im Sportlerheim der vorgesehene Plan wieder aufgenommen. Diesmal ohne Bike, in trockener, gemütlicher Atmosphäre bei verschiedenen Kaltschalen und einer Verköstigung griechischen Ursprungs. Die einhergehende Teambesprechung beschied einvernehmlich für alle Teilnehmer:

    Weiter so – immer wieder Donnerstag´s . Bis zum ersten Schnee / Frost wird spontan über Abfahrt oder Absage entschieden.

        

    /*! elementor – v3.17.0 – 25-10-2023 */ .elementor-widget-image{text-align:center}.elementor-widget-image a{display:inline-block}.elementor-widget-image a img[src$=“.svg“]{width:48px}.elementor-widget-image img{vertical-align:middle;display:inline-block}
  • Die Damen-Gymnastik in der Domstadt
    /*! elementor – v3.16.0 – 09-10-2023 */ .elementor-heading-title{padding:0;margin:0;line-height:1}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title[class*=elementor-size-]>a{color:inherit;font-size:inherit;line-height:inherit}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title.elementor-size-small{font-size:15px}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title.elementor-size-medium{font-size:19px}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title.elementor-size-large{font-size:29px}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title.elementor-size-xl{font-size:39px}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title.elementor-size-xxl{font-size:59px}

    Die Damen-Gymnastikgruppe in Paderborn

    /*! elementor – v3.16.0 – 09-10-2023 */ .elementor-widget-image{text-align:center}.elementor-widget-image a{display:inline-block}.elementor-widget-image a img[src$=“.svg“]{width:48px}.elementor-widget-image img{vertical-align:middle;display:inline-block}

    16 Mitglieder der Damengymnastikgruppe des TUS GWP starteten nach Paderborn zum 23. und sicher heißesten Ausflug. Ein ausgiebiges westfälisches Frühstück war Vorbereitung auf die Domführung. Gefüttert mit vielen Informationen zum Bau und zur Geschichte und nach Besichtigung des Hasenfensters lauschten alle dem wundervollen Glockenspiel sowie der Orgel und wurden nebenbei Zeuge einer Trauung.  Abends durfte in der Paderhalle herzlich gelacht werden. Frieda Braun gab wertvolle Tipps für das tägliche (Über)Leben. Der Sonntag stand im Zeichen einer besonderen Führung mit Carsta, Paderborns 1. Travestiekünstlerin

    und Kulturnadelträgerin. Niveauvoll und mit viel Charme und Witz zeigte sie ihr Paderborn.

    Gekrönt wurde dieser Rundgang mit einer Gesangseinlage in der Bartholomäuskapelle bei

    der Kurpfalz. Gänsehautfeeling bei „That’s my way, Carstas Lebensmotto.

    Alle waren sich einig, wieder ein gelungener Ausflug.  

  • Die Damen-Gymnastik stellt sich vor
    /*! elementor – v3.16.0 – 09-10-2023 */
    .elementor-heading-title{padding:0;margin:0;line-height:1}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title[class*=elementor-size-]>a{color:inherit;font-size:inherit;line-height:inherit}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title.elementor-size-small{font-size:15px}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title.elementor-size-medium{font-size:19px}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title.elementor-size-large{font-size:29px}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title.elementor-size-xl{font-size:39px}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title.elementor-size-xxl{font-size:59px}

    Pödinghausener Damen-Gymnastik

    Hier stellt sich die weibliche Seite des Vereins vor: Bereits im Mai 1969 nahm die Sparte Damen-Gymnastik ihre „Arbeit“ auf. Und hat sich im Laufe der Jahre auch das sportliche Angebot sehr verändert, so doch nicht das Bemühen, die sportliche Fitness zu erhalten. Eine Mischung aus Aerobic-Elementen, Bauch/Beine/Po-Gymnastik, Rückenübungen sowie Faszientraining – eben ein abwechslungsreiches Programm – sorgen für körperliche Ertüchtigung und manchmal auch für Muskelkater. Nach dem Sport bietet eine gemütliche Runde Gelegenheit für gemeinsamen Austausch. Treffpunkt                         Sporthalle der Grundschule Ol/Pö Übungszeiten                   montags 20.00 bis 21.30 (Schulferien ausgenommen) In den Sommerferien trifft sich – wer Lust und Zeit hat – montags zur Radtour ab Sportplatz Pödinghausen. Um den guten Zusammenhalt zu bewahren und zu stärken, organisiert die Gruppe seit Jahren eine  2-tägige Städtetour. Wer neugierig ist, kann gern montags zum Schnuppern in die Halle kommen. Wir freuen uns auf neue Gesichter. Ansprechpartner             Petra Peil als sportl. Leiterin   01744227673 Carola Siekmann                       015120719617 Aus diesem Kreis entwickelte sich vor ca. 25 Jahren die Walking-Gruppe. Treffpunkt                         Sportplatz Pödinghausen Termin                                 dienstags 17.15 Uhr (schwankt aber nach Jahreszeit!) Ansprechpartnerin         Marion Weißmann                     015156629058 Wer Lust auf Bewegung in frischer Luft hat, kann gern zum Probewalken vorbeischauen.  Wir freuen uns auf Unterstützung.